#06 //vernetzt + liberal// 3Fragen@Manuel Höferlin und Lasse Becker – Vorratsdatenspeicherung

Bei der Regelung der Terrorismus-Bekämpfungs-Ergänzungsgesetze wurde eine Einigung erzielt. Die Frage der Vorratsdatenspeicherung ist allerdings noch offen. Zum Gesetzesentwurf der Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, der das so genannten Quick-Freeze Verfahren – das Schockfrosten von Daten – vorschlägt, nehmen der rheinhessische Bundestagsabgeordnete Manuel Höferlin gemeinsam mit dem Bundesvorsitzenden der Jungen Liberalen, Lasse Becker, in 3Fragen@ManuelHoeferlin Stellung. Und erklären, warum gerade den JuLis der Schutz der Bürgerrechte ein wichtiges Anliegen ist.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Über Manuel Höferlin

Spitzenkandidat FDP RLP zur Bundestagswahl, Innenpolitiker, Kämpfer für die Digitalisierung. Familienvater, Rheinhesse, IT-Unternehmer, Hobby-Imker, Sportpilot
Dieser Beitrag wurde unter //vernetzt+liberal//, Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s